Call for Art

Gold Rush in Rosia Montana!?
Changes of environmental awareness in Romania and the citizens’ initiative in Europe

A group of students of Eastern European Studies at the Free University in Berlin/Germany is calling for artistic works on the topic: “Gold Rush in Rosia Montana!? Changes of environmental awareness in Romania”.

Rosia Montana is a town with an old gold mine. Its mines have been exploited by various regimes over hundreds of years. A Canadian company has recently bought the mine and is planning to exploit the gold with an inexpensive, though highly toxic chemical mixture of cyanide. Many hopes as well as risks are tied to this project. Consequences include damage to the environment, resettlement of the Rosia Montana population, but also new jobs and better quality of life.

We are aiming at critical discussions on the subject of the current events and debates concerning the gold mine in planning at Rosia Montana.

What possible alternatives to gold mining are there? What are the possible consequences from an environmental and social point of view?

Call for critical Art – We are looking for art, which rises questions or gives answers, art which tries to build a link between arts and politics.

The submissions are accepted in any form: Photography, video, audio, painting, illustration, collage, documentation, …

The works selected will be presented to an international audience in the gallery called “Prima Center Berlin” in Berlin. The jury will pick out from all the submitted works of art the best ones, which will be presented in the exhibition from 16th November to 28th November in 2012. The jury consists of two persons – the artist and curator Jovan Balov and the media theorist and art scientist Dr. Arthur Engelbert.

We are looking forward to your submissions!

Deadline: 1st June 2012

In case you have any questions, please don’t hesitate to contact us.

Contact:

Anne Gebauer I Exhibition and Call for Art

anne.gebauer at gmail.com

Fon.: 0049 (0) 160 91041414

—–

Goldbach im Goldrausch!?
Umweltbewusstsein im Wandel in Rumänien und Bürgeraktivismus in Europa

Eine studentische Projektgruppe vom Osteuropainstitut der Freien Universität Berlin/Deutschland ruft zur künstlerischen Auseinandersetzung zum Thema: “Goldbach im Goldrausch!? Umweltbewusstsein im Wandel in Rumänien” auf.

Rosia Montana ist eine Goldgräberstadt, deren Minen über die Jahrhunderte von den verschiedenen Regierungen ausgebeutet wurden. Eine rumänisch-kanadische Firma hat die Mine aufgekauft und plant den Goldabbau durch den preiswerten Einsatz vom hochgiftigen chemischen Gemisch Zyanid. Mit dem geplanten Projekt sind sowohl Hoffnungen als auch Risiken verbunden. Folgen können gravierende Umweltschäden, die Umsiedelungen der gesamten Bevölkerung Rosia Montanas, aber auch neue Arbeitsplätze und neue Lebensqualität sein.

Call for critical Art –  Gesucht werden kritische Auseinandersetzungen zu den derzeitigen Geschehnissen und Diskussionen um den geplanten Goldabbau in Rosia Montana.

Welche Alternativen gibt es zu dem Goldabbau? Welche Folgen hat der Goldabbau für die Umwelt der Region, welche Auswirkungen auf die Anwohner?

Wir suchen Arbeiten die Fragen aufwerfen oder Antworten geben, die den Bogen zwischen Politik und Kunst spannen.

Eingereicht werden können arbeiten aus allen Disziplinen und medialen Formaten: Foto, Video, Audio, Malerei, Illustration, Collage, Dokumentation, …

Aus den eingereichten Arbeiten wird eine Jury, bestehend aus dem Künstler und Kurator Jovan Balov und dem Medientheoretiker und Kunstwissenschaftler Dr. Arthur Engelbert die Besten auswählen. Im Rahmen einer Ausstellung vom 16. bis 28. November 2012 mit Diskussionsveranstaltung zu den aktuellen Geschehnisse in Rosia Montana werden diese Arbeiten in der Berliner Galerie Prima Center Berlin vor internationalem Publikum zu sehen sein.

Wir freuen uns über Ihre Einsendungen!

Einsendeschluss ist der 1. Juni 2012

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Anne Gebauer I Ausstellung und Call for Art

anne.gebauer at gmail.com

Tel.: 0049 (0) 160 91041414

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: